Suchtrelevantes Wissen vermitteln

Substanz- und verhaltensspezifisches Wissen zu Alkohol, Tabak, Cannabis, digitalen Medien u.a. vermitteln

Wissen über suchtrelevante Aspekte von Substanzen und Verhaltensweisen ist eine wichtige Grundlage, um Gesundheitsrisiken vermeiden und selbstverantwortlich handeln zu können. Im Fokus steht unter anderem, die Anzeichen von Sucht zu erkennen, die Wirkung von Substanzen zu verstehen und die gesetzlichen Grundlagen des Jugendschutzes zu kennen.

Die Planungshilfen der Pädagogischen Hochschule Zürich  bieten Informationen zu relevanten Themen und empfehlen Unterrichts- und Projektmaterialien.

zurück zur Übersicht